Die Entwicklung eines Logos Schritt für Schritt erklärt

Der Entwicklungsaufwand eines Logos ist für viele Auftraggeber schwer nachvollziehbar. Die meist simplen Grafiken haben einen zeitaufwendigen Entwicklungsprozess hinter sich, der für Außenstehende im ersten Moment recht unkompliziert erscheint. In diesem Beitrag möchten wir Einblicke in den Prozess hinter einem Logo-Design geben und über dessen Kosten informieren.

Mehr über Logo-Design

Die Komplexität eines individuellen Logo-Designs

Wenn wir in unserer Agentur Logos für Kunden entwickeln, sind diese oftmals davon überrascht, dass die vermeintlich simplen Grafiken einen enormen Zeitaufwand mit sich bringen können. Man vergisst dabei jedoch, dass ein Logo nicht nur aus der fertigen, sichtbaren Grafik besteht, welche in Grafikprogrammen mit scheinbar wenigen Klicks erstellt werden kann.

In den allermeisten Fällen gibt es mehrere Entwürfe, Korrekturphasen, frühere Logoversionen oder ganz andere Varianten, die verworfen oder weiterentwickelt werden, bis schließlich das individuelle Logo-Design fertig ist.

© DragonImages, #103694985, stock.adobe.com

Was kostet ein individuelles Logo?

Die folgenden Faktoren der Logo-Entwicklung bestimmen maßgeblich den Preis eines professionellen Logo-Designs:

  • Design-Anspruch und Tonalität
  • Komplexität der grafischen Ausarbeitung
  • Anzahl der Logo-Entwürfe
  • Korrekturschleifen und Änderungswünsche

Fordern Sie jetzt Ihr individuelles Angebot für Logo-Design an.

Der Logo-Design-Prozess

Selbstverständlich gibt es einen sinnvollen Projektablauf, der sich bei der Gestaltung von Logos vielfach bewährt hat und dem sich eine Vielzahl professioneller Logo-Designer in vergleichbarer Form bedienen:

1. Marktrecherche

Bevor wir damit beginnen grafische Elemente für einen späteren Logoentwurf zu entwickeln, beschäftigen wir uns mit der Recherche Ihrer Marktbegleiter, um mögliche Du­b­let­ten auszuschließen. Welche Ideen wurden bereits umgesetzt? Welche Elemente, Farben und Formen wurden bisher nicht verwendet und würden sich für Ihr Logo-Design eignen?

2. Analyse der Unternehmensphilosophie

Ein Logo ist ein unverwechselbares Firmenzeichen, das meist aus einer Bild- und Wortmarke besteht sowie stellvertretend für Ihr Unternehmen steht. Es ist ein entscheidender Bestandteil der Firmenidentität (Corporate Identity) und wird auf allen möglichen Vertriebsprospekten, Webseiten, E-Mail-Signaturen, Visitenkarten etc. zu sehen sein. Die Analyse der Firmenkultur und des Anspruches sind unerlässlich, um ein zum Unternehmen passendes Firmenlogo zu entwickeln.

3. Konzeption und Layoutphase

Erst nachdem man sich einen ausführlichen Überblick über die Firma und deren Mitbewerber verschafft hat, werden die ersten Entwürfe ausgearbeitet. Ausgehend von Ideenskizzen – nach wie vor handgezeichnet – werden am Rechner die ersten Konzepte umgesetzt. Die Findung von möglichst unterschiedlichen Ansätzen ist in der Konzeptionsphase besonders wichtig. Eingrenzungen können später immer noch vorgenommen werden.

4. Präsentation der Entwürfe

Unseren Kunden stellen wir in der Regel 3 bis 5 Logoentwürfe vor. Erst jetzt wird die Arbeit unserer Logo-Designer für sie visuell sichtbar. Bei der Logo-Präsentation werden alle Entwürfe erläutert, Favoriten ausgewählt und unpassende Entwürfe aussortiert.

5. Optimierung der Logo-Designs

Die favorisierten Logo-Entwürfe werden weiter ausgearbeitet sowie Logo-Varianten optimiert.

6. Feedback und Logo-Auswahl

In einer weiteren Feedback-Runde wird im Idealfall ein Entwurf ausgewählt, der vollständig ausgearbeitet werden soll. Sollten noch Änderungswünsche bestehen, wiederholen sich die in Schritt 4 und 5 vorgestellten Logo-Prozesse.

7. Finale Umsetzung der Logo-Auswahl

Der ausgewählte Logo-Entwurf wird verfeinert und finalisiert. Die Lesbarkeit der Typografie sowie der Wiedererkennungswert der Wort- und Bildmarke werden nochmals überprüft und gegebenenfalls optimiert. Für den vielseitigen Einsatz des Logos müssen zusätzliche, meist ein- bis zweifarbige Varianten sowohl für die Verwendung auf hellem als auch dunklem Hintergrund erstellt werden. Gegebenenfalls werden auch weitere Logo-Varianten ausschließlich für den groß- bzw. kleinformatigen Einsatz im Druck oder auf Webseiten erstellt.

8. Das fertige Logo inklusive Logo-Package

Zum Abschluss der Logo-Entwicklung erhalten Sie von uns ein bebildertes Logo-Package mit gängigen Datei-Formaten Ihres Logos, wie EPS, PDF oder JPG, für den Einsatz in Print, Web sowie in der Werbetechnik zur Fahrzeugbeschriftung oder Schaufensterbeklebung.

„Am Ende des Logodesign-Prozesses steht also nicht nur ein Firmenlogo, welches mithilfe von grafischen Elementen und Schriften erstellt wurde, sondern ein ausgereiftes Grafikkonzept, das auf Ihrer Unternehmensphilosophie basiert und oftmals auch die Grundlage für ein einheitliches Corporate Design bildet.“

Vitali Fix
Grafik- und Logo-Design, auf3 GmbH
0711 2195537-0
Design-Referenz eines Logos für Fotografen

Die Kosten eines professionellen Logo-Designs

Der Preis eines Logo-Designs hängt wesentlich davon ab, wie viele Aspekte bei der Logo-Gestaltung berücksichtigt, wie viele Korrekturschleifen durchlaufen und wie viele Entwürfe ausgearbeitet werden müssen.

auf3 – Ihre Design-Agentur für professionelles Logo-Design in Stuttgart und Heilbronn

Kontaktieren Sie unsere Agentur für eine kompetente Logo-Beratung und unverbindliche Preisanfrage. Gemeinsam mit Ihnen finden wir eine gestalterische sowie preisliche Lösung für Ihre Firma.