Startseite Design Print Veredelungstechnik

Veredelungstechnik kurz und knapp erklärt

Veredelungstechniken verändern die Oberfläche eines Druckproduktes, damit dieses eine visuelle und haptische Verstärkung bekommt. Sie schützen die Druckprodukte auch vor äußerer Abnutzung. Es gibt viele verschiedene Techniken, wie z.B. Prägefolien, Blindprägung oder Lackierung.

Mehr über Print-Design

Welche Vorteile haben Veredelungstechniken?

Veredelungstechniken machen Ihre Printmedien besonders

  • Druckveredelung macht mit auffälligen Effekten, Lacken und Strukturen aus einfachen Druckprodukten echte Hingucker. Die Druckerzeugnisse schaffen mehr Aufmerksamkeit, wirken hochwertiger und bringen Ihnen so Wettbewerbsvorteile.