Call-to-Action2019-03-28T12:09:45+02:00

Call-to-Action

Call-to-Action – jetzt handeln

Ein Call-to-Action oder auch CTA (aus dem Englischen: Handlungsaufforderung) fordert den Kunden auf, eine bestimmte Aktion zu tun. Diese Aktion legt das Unternehmen zuvor fest. Meistens handelt es sich dabei um den Verkauf von Produkten oder Dienstleistungen. Es kann sich aber auch um eine Newsletter-Anmeldung oder um eine Anfrage handeln. CTAs sind meist auffällig gestaltete Buttons, die sich am Anfang oder Ende einer Webseite oder Landing-Page befinden. Die Texte sind oft Imperative, wie z. B. „Kaufen Sie jetzt“, „Erfahren Sie mehr“ usw..

© Ermolaev Alexandr, #60538241, stock.adobe.com

Call-to-Action kurz und knapp erklärt:

Wozu dienen CTA?

  • CTA ermöglichen es Unternehmen zuvor bestimmte Ziele zu erreichen. Die Kunden werden direkt angesprochen und zu einer bestimmten Handlung aufgefordert. Mit richtig platzierten und auffällig gestalteten CTA können Sie Ihre Verkaufszahlen effektiv und messbar steigern.
Kontaktieren Sie uns
Wir setzen zur Verbesserung der Funktionalität und des Leistungsverhaltens Cookies ein. Wenn Sie die Nutzung der Website fortsetzen, gilt dies als stillschweigende Einwilligung in die Verwendung von Cookies auf dieser Website. Mehr Informationen » Ok